Am 18. April räumte der Thürne e.V. auf

Fleißige Helfer

Am 18.04.2015 wiederholte der Thürne e.V. die erfolgreiche Aktion vom letzten Jahr und räumte unter dem Motto "Der Thürne räumt auf" die Dörfer Houverath, Scheuren, Limbach, Wald, Eichen, Maulbach und Lanzerath auf.

Weiterlesen...

Am 09. April räumt der Thürne e.V. auf

Fleißige Helfer willkommen

Am 09.04.2016 wiederholt der Thürne e.V. die erfolgreiche Aktion von den letzten Jahren und räumt unter dem Motto "Der Thürne räumt auf" die Dörfer Houverath, Scheuren, Wald, Eichen, Maulbach und Lanzerath auf. Wer sich beteiligen möchte, ist herzlich willkommen.

Weiterlesen...

Wandern und Einkehren

Das Frühjahr begrüßen

Am 12. April 2015 veranstaltet der DJK Houverath in Zusammenarbeit mit dem Thürne e.V. eine Frühjahrswanderung unter dem Motto "Wandern und Einkehren - das Frühjahr begrüßen".

Weiterlesen...

Erste-Hilfe-Kurs am Samstag, 02.Mai und 23.Mai, in Houverath

Für den Notfall gerüstet

In Houverath und in Wald stehen Defibrillatoren (Herzschockgeber) für den Notfall zur Verfügung. Der Umgang ist leicht, es ist aber besser schon einmal geübt zu haben und sich nicht erst im Notfall mit folgenden Fragen auseinandersetzen zu müssen:

Weiterlesen...

thürneMobil geht, thürneMobil 2.0 soll kommen

Unterstützung gesucht

"Unser"thürneMobil: Die Anführungszeichen sind bewusst und auch mit ein wenig Wehmut gesetzt. Die ene-Energie Nordeifel ist der Eigentümer des thürneMobil und hat unserem Verein das Fahrzeug im Rahmen des LEADER-Projektes für einen bestimmten Zeitraum überlassen, der nun leider - nach mehreren Verlängerungen - zu Ende geht.

Weiterlesen...