Limbach (Lömpich)


Limbach-Ortsbild

LAGE

Koordinaten: 50° 32′ 20″ N, 6° 53′ 40″ O
Höhe: 369 m ü. NN
Einwohner: 92 (Stand: 31.12.2015)

Die Gemeindestraße zwischen Houverath und Wald erschließt den Ort Limbach. In Wald besteht Anschluss an das überörtliche Straßennetz zur L 113 (Rheinbach – Mahlberg). Der größere Nachbarort Houverath liegt mit ca. 800 m Entfernung zwischen den Dorfkernen sehr nah in östlicher Richtung. Das Dorf wird dort durch den Limbach begrenzt. In südwestlicher Richtung liegt der Wormsbach.

Im Ortskern an der Einmündung Houverather Str./Im Bendchen besteht eine Bushaltestelle „Limbach".Weitere Infos siehe Verkehr/ÖPNV.

GESCHICHTE

Limbach-alt
Kartenausschnitt nach Tranchot/Müffling (1801-1828),
Quelle: Reproduktion Geobasis NRW
Gemeinsam mit Houverath gehörte Limbach bis 1794 zur Grafschaft Blankenheim. Von 1816 bis 1969 gehörte der Ort zur Gemeinde Houverath. Seit dem 1. Juli 1969 ist Limbach ein Stadtteil der Stadt Bad Münstereifel.